Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig.

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

 

1. Name und Anschrift des Websitebetreibers als Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der EU-Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Nordfell Atelier, Hauptstr. 5 in 24568 Winsen / Schleswig-Holstein, diese vertreten durch die persönlich haftende Inhaberin : 0

Sabrina Neumann

Hauptstr. 5 

24568 Winsen

E-Mail: info@nordfell-atelier.de

Web: https://www.nordfell-atelier.de

 

 

 

2. Server-Log-Dateien

Wir erheben und speichern automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind: Browsertyp und Browserversion inkl. Sprache und Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse, Hostname des zugreifenden Rechners / Name Ihres Internet Service Providers, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode und die jeweils übertragene Datenmenge.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Außerdem erfolgt die Speicherung der Logfiles, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung b2eendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 14 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung und Zusammenführung mit anderen Daten zu Analyse- und Optimierungszwecken zur Verbesserung des Informationsangebotes auf der Website ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich und wird zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Beim Besuch der Website werden automatisch Daten durch unsere Server erfasst; diese sind oben unter "Server-Log-Dateien" aufgeführt.

Darüberhinausgehende personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs in unserem Onlineshop freiwillig mitteilen, etwa im Rahmen von Bestellungen, bei der Anforderung von Informationsmaterial oder Angeboten, bei der Abgabe von Feedback oder bei der Registrierung für unseren Newsletter. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und den Newsletterversand ist das Vorliegen Ihrer Einwilligung als Nutzer (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Bei Warenbestellung müssen Sie uns folgende personenbezogene Daten für die anschließende Durchführung des Kaufvertrages angeben: Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Zahlungsmitteldaten (siehe zur Verwendung der Zahlungsmitteldaten im Einzelnen die nachstehende Darstellung in Ziffer 4). Diese von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden zur Abwicklung der zwischen Ihnen und uns abgeschlossenen Kaufverträge auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, etwa zur Abrechnung und zur Zustellung von Waren an die von Ihnen angegebene Adresse. Die von Ihnen angegebenen Kreditkartendaten erhalten wir nicht, sondern werden am Ende des Bestellprozesses von Ihnen direkt in ein Formular eingegeben, welches von dem betreffenden Payment Service Anbieter bereitgestellt wird. Wir als Unternehmen bekommen die Kreditkartendaten nicht lesbar überlassen. Daher erhalten wir die Daten auch nur noch in Form einer Zahlungsreferenz (HDID) zurück.

Die uns von Ihnen für die Geschäftsabwicklung mitgeteilten personenbezogenen Daten Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, und E-Mail-Adresse werden von uns auch für postalische Werbe- und Marketingzwecke sowie zur eigenen Marktforschung genutzt. Sofern Sie keine Briefwerbung von uns erhalten wollen, können Sie jederzeit der Nutzung Ihrer mitgeteilten Adressdaten telefonisch, schriftlich oder per E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Diese Verwendung hat ihre Berechtigungsgrundlage auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse auch nach einer Vertragsabwicklung an der Kundenbindung und -information.

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nutzen wir zur Zusendung werblicher Angebote eigener Produkte oder Dienstleistungen für Informationen bspw. betreffend die Nutzungsmöglichkeiten oder zu Zwecken der Marktforschung, falls Sie sich für die Zusendung des Newsletters registriert und damit in die entsprechende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck eingewilligt haben. Die Abmeldung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft möglich. Diese Verwendung hat ihre Berechtigungsgrundlage in Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO basierend auf der von Ihnen gegebenen Einwilligung.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Werbe- und/ oder Marketingzwecken erfolgt ohne Ihre Einwilligung nicht.

Mit vollständiger Abwicklung sämtlicher mit uns geschlossenen Verträge werden Ihre personenbezogenen Daten für die weitere Verwendung gesperrt, sofern Sie der weiteren Nutzung dieser Daten für postalische Werbe- und Marketingzwecke widersprochen bzw. insbesondere dem Empfang von E-Mail-Werbung nicht zugestimmt haben. Darüber hinaus werden die Daten umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegensprechen.

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

4. Verschlüsselung personenbezogener Daten / Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Webseite mit unserem Onlineshop und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Online-Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Die von uns unterhaltenen technischen Maßnahmen werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend fortlaufend angepasst.

5. Verarbeitung personenbezogener Daten im Zuge der Durchführung/Erfüllung des Kaufvertrages

5.1 Datenverarbeitung für Durchführung/Erfüllung Kaufvertrag

Personenbezogene Daten von Ihnen werden von uns erhoben, gespeichert und genutzt zusammen "verarbeitet"), wenn, soweit und solange dies für die Begründung, die Durchführung oder die Beendigung dieses Vertrags erforderlich ist. Eine weitergehende Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogener Daten erfolgt nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erfordert oder erlaubt oder Sie als Kunde eingewilligt haben.

5.2. Datenweitergabe an Versanddienstleister und Dropshipping Partner

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre postalische Adresse an den mit der Lieferung beauftragten Versanddienstleister  und Dropshipping Partner weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Bei der Anlieferung sperriger Artikel durch eine von unseren Lieferanten beauftragte Spedition geben wir zusätzlich auch Ihre Telefonnummer zur notwendigen Vereinbarung eines Liefertermins weiter. Die von uns zur Vertragserfüllung beauftragten Versanddienstleister und Dropshipping Partner haben sich verpflichtet, die zur zweckbestimmten Nutzung erhaltenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben oder für eigene Werbezwecke zu verwenden.

5.3 Datenweitergabe an Zahlungsdienstleister

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Eine darüberhinausgehende Übermittlung an Dritte bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

a) PayPal

In unserem Onlineshop bieten wir die Bezahlung über PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden "PayPal”).

Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungs¬daten an PayPal übermittelt. Die Datenschutzerklärung von PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit bei PayPal mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.

b) Überweisung

In unserem Onlineshop bieten wir die Bezahlung mittels Vorkasse/Überweisung an. 

Wenn Sie die Bezahlung mittels Vorkasse/Überweisung ausführen, erhebt Ihre Bank verschiedene Transaktionsdaten.

 

6. Erlaubnis und Widerruf von Einwilligungen zur E-Mail-Werbung

Sofern Sie sich für den Bezug unseres Newsletters registrieren, geben Sie folgende Einwilligungserklärung für den Empfang unseres Newsletters ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung entsprechend protokolliert:

"Ich möchte regelmäßig Informationen und Angebote aus dem Sortiment des Nordfell Atelier per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich den Link "Abmelden" am Ende eines Newsletters anklicke oder die Abmeldefunktion nutze."

Wenn Sie sich unter Angabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse für den Empfang unseres Newsletters angemeldet haben, werden diese Daten ausschließlich verwendet, um Ihnen den Newsletter zuzusenden, und hierzu von uns nur so lange genutzt, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Sie können die Speicherung Ihrer für den Newsletter gespeicherten Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Verwenden Sie dazu den "Abmelden"-Link am Ende jedes Newsletters, die Abmeldefunktion oder senden Sie eine E-Mail an: info@nordfell-atelier.de

Im Falle der Abmeldung erhalten Sie auch keinen Newsletter mehr von uns.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und den Newsletterversand ist das Vorliegen Ihrer Einwilligung als Nutzer (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

 

 

7. Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten unserer Webseite mit Onlineshop verwenden wir Cookies, um den Besuch attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen u.a. der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und ersparen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 Marketing

 

 Google Ads

Zudem verwenden wir auf unserer Webseite das Google-Programm für interessenbezogene Werbung, das sogenannte Google Remarketing. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Webseiten im Internet und verwenden hierfür gespeicherte Cookies auf Grundlage vorheriger Besuche auf dieser Webseite. Sie können auch die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von personalisierter Google-Werbung unter www.google.com/settings/ads aufrufen. Alternativ können Sie generell die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen.

 

 

 Google Analytics

Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung unseres Angebots durch Google ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen . Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Betroffenenrechte

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Ebenfalls können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Dauer der Datenspeicherung

Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Daten für die Web-Analyse durch Google Analytics werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse und Optimierung unserer Dienste.

 

7. Google-Translator-Toolbar

Wir bieten Ihnen als Besucher unseres Onlineshops eine Übersetzung der Inhalte mittels des Google Translators an. Die Google-Translator-Toolbar (im Folgenden "GT-Toolbar") wird geladen, wenn der von Ihnen verwendete Browser nicht auf die deutsche Sprache eingestellt ist. Ist Ihr Browser hingegen auf Deutsch eingestellt, wird die GT-Toolbar nicht von den Servern von Google geladen. Erhalten Sie die GT-Toolbar angezeigt, wird diese auf jede von Ihnen aufgerufene Seite unseres Onlineshops geladen.

8. Verwendung eines YouTube-Plugins

Wir haben YouTube-Videos in unsere Webseite eingebunden, die auf http://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Diese sind im "erweiterten Datenschutz-Modus" eingebunden, d. h., dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im 2. Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragungen haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf unserer Webseite erhält der Drittanbieter die Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter 7. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob dieser Drittanbieter ein Nutzerkonto bereitstellt, über das sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei YouTube eingeloggt sind, werden diese Daten direkt ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/#infocollect.

9. Kontakt-, Feedback- und Bestellformulare

Erst mit der Übermittlung Ihrer Informationen und nach der Betätigung des "Senden"-Buttons in Kontakt-, Feedback- und Bestellformularen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben im Kontaktformular, insbesondere Ihre personenbezogenen Daten, zum Zwecke der von Ihnen gewünschten Weiterleitung verarbeiten und speichern. Sobald die zweckmäßige Verwendung dieser Daten entfällt, werden diese Daten von uns gelöscht.

Die Daten werden ausschließlich an den im jeweiligen Kontaktformular genannten Adressaten geschickt, der vertraglich ebenfalls zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet wurde. Persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Verarbeitung der in die Kontakt-, Feedback- und Bestellformulare eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Sie durch Absenden des Formulars erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 9.1 Livechat Whatsapp

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes WhatsApp, angeboten durch Whatsapp Ireland Limited, eingebunden und angeboten werden. Nutzer können via WhatsApp mit uns freiwillig in Kontakt treten. Datenschutzerklärung von WhatsApp: https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

Wie schützt Smartsupp personenbezogene Daten?

Smartsupp schützt personenbezogene Daten mithilfe der neuesten Industriestandards und Sicherheitsmaßnahmen. verwendet SSL / TLS-Verschlüsselung und läuft auf dem gesicherten https-Protokoll. 

Instagram

 

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Instagram teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

10. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Übertragung bezüglich Ihrer Daten

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Übertragung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

11. Genereller Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung

Sie haben allgemein ergänzend zu den vorstehenden Befugnissen das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung mit Wirkung für die Zukunft. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden.

Wir werden dann umgehend Ihre Daten komplett löschen, sofern nicht eine gesetzliche Speicher- bzw. Aufbewahrungsverpflichtung besteht. In diesem Fall werden die Daten indes gesperrt, es sei denn es besteht eine Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung.

12. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Für Schleswig-Holstein, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat, ist die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Schleswig-Holsten Marit Hansen, ULD – Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig Holstein ;:

E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

Lageplan

Besucher:

Holstenstraße 98

24103 Kiel

Besuchstermine bitte möglichst vorab vereinbaren (telefonisch oder per E-Mail).

Postadresse:

Postfach 71 16

24171 Kiel

Telefon: 0431 988-1200 
Fax: 0431 988-1223

r!

 

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

18. Änderung der Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Sie sollten daher bei Ihrem Besuch auf unserer Website regelmäßig die Datenschutzhinweise einsehen.