· 

Die Wahrheit über Haflinger

Haflinger der Allrounder


haflinger,, haflinger reiten, western haflinger, alpenquarter

Wer stand nicht schonmal vor dieser wundervollen Blondine und war hin und weg oder hat als Kind auf ihnen reiten gelernt?

 

Der Haflinger ist ein Allrounder und in jeder Reitsparte zu finden.

 

Ob in der Dressur, im Springen, im Westernsport oder in der Vielseitigkeit, glänzen sie vor sich hin.

 


Aber was macht den Haflinger so besonders ? Und warum ist er Charakterlich so negativ behaftet ?

 

Das ein Haflinger, kein alleiniges Kinderpony ist, wird fast jeder Haflinger-Besitzer bestätigen können.

Der Haflinger lebt nach dem Motto "Sei Schlau stell dich dumm", gepaart mit einer ordentlichen Portion Sturheit, brettert er auch gerne mal durch Zäune, wo das ausgiebige Quieken nicht fehlen darf.

 

Es gibt sogar extra Begriffe für das an der Longe losreißen, nämlich "Haflinger-Surfing".

Das ist kein Witz !

 

Haflinger sind einfach verdammt schlaue, langbeinige Ponys, die genau wissen, was sie wollen und was eben nicht.

 

Mit viel Charme und Niedlichkeit walzen sie dich einfach um, oder beißen dir den Finger ab, wenn sie das Leckerli aus 5 Kilometer Entfernung schon riechen können.

 

Ein Haflinger hinterfragt gerne Dinge, die er eigentlich aus dem FF schon kann oder er überlegt sich einfach neue dazu, ob du das Okay findest oder nicht, ist ja nicht sein Problem.

 

Er ist arbeitswillig, leicht zu motivieren, aber genauso schnell hat er auch das Interesse verloren mit dir zu Arbeiten und findet das Gras nebenan viel spannender.

 

Ja die Blonden sind toll, lieb und nett, grauenvoll und frech.

 

 

 


haflinger,, haflinger reiten, western haflinger, alpenquarter

Wer einen Haflinger, als sein eigen nennt, der hat einen wahrhaftigen Freund an seiner Seite, mit dem er durch Dick und Dünn gehen kann.

 

Ich garantiere euch, das euch mit einem Alpenferrari niemals langweilig wird, egal ob Zaun Reparatur, Futtersäcke zerstören, Stromlitzen anknabbern oder eine "kleine" Runde Rodeo auf dem Reitplatz oder durchs Gelände.

 

Genüsslich Kuchen essen aufn Paddock ist nicht mehr machbar.


haflinger,, haflinger reiten, western haflinger, alpenquarter

Haflinger sind absolute Quatschköpfe und machen jeden Schabernack mit, wenn man es schafft sie zu motivieren.

 

Da die Rasse, so vielseitig einsetzbar ist, ist sie für jede Reitweise geeignet. Einige Haflinger laufen in der S Dressur weit vorne oder schaffen Sprünge bis M, kaum zu glauben oder ? Aber der Haflinger ist für seine Flugkunst bekannt.

 

Auch unterm Westernsattel macht er sich gut, da man sich besser halten kann wenn er mal los Bockt und man es damit deklarieren kann, das es eine Rodeo Kür und gewollt war.

 

 


haflinger,, haflinger reiten, western haflinger, alpenquarter

Die meisten verbinden Haflinger, mit langer weißer Mähne, am besten noch etwas gelockt.

 

Solche Bilder findet man haufenweise bei Google aber die Realität, sieht meist Gelb und abgefressen aus.

 

Wir Haflinger Besitzer, versuchen über Jahre die Mähne zu erhalten, zu verschönern oder SAUBER zu halten.

Wir kaufen extra Shampoos speziell für den Alpenferrari, aber am nächsten Tag ist sie wieder Gelb, Braun oder sogar Schwarz.

 

Im Sommer wird die Mähne regelmäßig gewaschen und eingeflochten, in der Hoffnung das er sich am Schubberbalken noch 3 Haare stehen lässt.


haflinger,, haflinger reiten, western haflinger, alpenquarter

Futter technisch sind die Haflinger ordentlich günstig. Da der Blonde schnell, bei zu viel Langeweile zur Verfettung neigt und schnell mal seine sportliche Figur verliert, für die man immer gelobt wurde von anderen Pferdebesitzern und er vom Sporty zum Kaltblut mutiert, sollte man die Kraftfutter Menge auch eher im reduzierten Rahmen halten. (Alles im Verhältnis : Leistung + Futter).

 

Auch für Rehe Schübe sind die Blonden bekannt, weshalb man sehr gut Abwägen sollte, ob 24/7h Gras plus Heu und 1x im Monat reiten, fürn Vorteil ist, denn dann sind sie doch nicht mehr so günstig.

 

In der Regel braucht ein Haflinger, Luft und Liebe, am besten den ganzen Tag über Raufutter und portionierten Weidegang. Das war´s.. ein Leckerli schadet natürlich nicht, in der Hoffnung die Finger bleiben dran.


haflinger,, haflinger reiten, western haflinger, alpenquarter

Der Haflinger braucht seine Artgenossen, IMMER ! Ja, JEDES Pferd sollte ein Anrecht auf Artgenossen haben und Sozialkontakte pflegen, leider ist es nicht jedem Pferd gebührt, auf das Thema kann ich hier aber nicht weiter eingehen, weil dies den Rahmen sprengen würde.

 

Der Haflinger ist ein absolutes Spielkind, raufen, rangeln, umschubsen, in die Knie zwingen, es ist himmlisch ihnen dabei zuzuschauen. 

 

So mehr Kumpels Er oder Sie täglich zur Verfügung haben, desto artiger ist er auch in der Zusammenarbeit. 


haflingerfohlen, haflinger, sporthaflinger, westernhaflinger

Wenn ihr euch nun, nach meinem Artikel dazu entscheiden solltet, euch einen Haflinger anzuschaffen, dann Informiert euch schonmal wegen einer guten Haftpflicht Versicherung, der Stall/Offenstall wo euer neuer Lebensgefährte einziehen soll, sollte fest und mit Strom eingezäunt sein und ihr solltet Sattelfest sein.

 

Sollte dies alles zutreffen, schwöre ich euch, das Ihr euch den besten Freund ins Herz lacht, den man jemals haben kann.

 

Die drolligen Blondinen, sind nämlich wirklich Allrounder, von Kacke bis absolut liebevoll ist alles dabei.

 

Mein Haflinger, denn ich bei mir am Haus stehen habe, der mich nun seit 9 Jahren begleitet ist ein Haflinger aus Leidenschaft und genau das liebe ich an ihm, dieser nicht zu brechende Wahnsinn.


Ich hoffe ihr versteht meinen Sarkasmus, auch wenn hier nicht gelogen wurde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Denise (Montag, 15 März 2021 21:16)

    Ja ja, die Hafis... Als Kind lieben gelernt, als Hafis die erste bekommen und als Erwachsene absolut bedient �
    Mir reicht der Mix der mich nun fast 17 Jahre begleitet und mir schon etliche Nerven geraubt hat